Qualität Querbeet - in und um Hockenheim

 

Unser Betrieb



Im Jahr 1900 entstand unser Hof in der Hirschstraße, in Hockenheim. Der Betrieb baute Getreide, sowie die Sonderkulturen Spargel und Tabak an. Die landwirtschaftliche Nutzfläche betrug 1958 ca. 18 ha.

Bis zum Jahre 1998 vergrößerte sich die Anbaufläche um ein Vielfaches. Der Hof im Siegelhain wurde im Jahre 1959 von Familie Christ erbaut. (16 ha). Auch dieser Betrieb vergrößerte sich im Laufe der Jahre. Der Betrieb war ein reiner Ackerbaubetrieb. Zusätzlich wurden noch 150 Mastschweine und 50 Mastbullen gehalten.

Im Jahr 2006 beschlossen die Familien beide Betriebe zu einer GbR zusammenzuführen. 

Die Tierhaltung wurde nach und nach reduziert, bis sie im Jahre 2010 schließlich gänzlich eingestellt wurde.

Seit dem liegt der Schwerpunkt auf dem Anbau von Kartoffeln, Spargel und Karotten.

Seit 2017 steht nun fest, dass wir unseren aktuellen Schwerpunkt auf Salat & Kohlrabi setzen!